Fit, trainiert und gesund zur Tour de Herz 2019

After Work Bike Ride

Sei dabei – wir trainieren mit dir!

Die Tour de Herz ist eine Herausforderung für ambitionierte Radfahrer/innen und bedarf einer guten Vorbereitung und vor allem eines guten Trainings. Gerne möchten wir auch alle neuen Teilnehmer/innen einladen, mit uns gemeinsam zu trainieren. Die wöchentlichen Ausfahrten des After Work Bike Ride sind nicht nur für unsere routinierten Teilnehmer/innen eine willkommene Trainingsgelegenheit, sie bieten auch unseren Neueinsteigern die Möglichkeit sich auf die kommende Tour de Herz vorzubereiten.

Am 4. April 2019 starten wir wieder unsere wöchentlichen Ausfahrten. Jeden Donnerstag wird geradelt. Es werden zwei bis drei Leistungsgruppen angeboten. Treffpunkt ist am Steinitzsteg (gelbe Brücke) in Wien.

Termine wöchentliche Ausfahrten:

04./11. April, Treffpunkt jeweils 17:30 Uhr

18./25. April, 02./09./16./23. Mai und 06. Juni, Treffpunkt jeweils 18:00 Uhr

Ausdauertraining

Um top vorbereitet bei der Tour de Herz starten zu können, bieten wir regelmäßige Ausdauertrainings mit zwei Leistungsgruppen an. Treffpunkt ebenfalls am Steinitzsteg.

Termine Ausdauertraining:

07. April: Wien-Tulln-Wien, 11 Uhr (70 km)

21. April: Wien-Zwentendorf-Wien, 11 Uhr (100 km)

05. Mai: Wien – Mistelbach -Wien, 9 Uhr (100 km / 150 km) – wegen Schlechtwetter abgesagt.

19. Mai: Wien-Krems-Wien, 9 Uhr (155 km / 200 km)

 

Wichtige Informationen:

Bei Regen finden die Ausfahrten nicht statt.

Ansprechpartner sind zu erkennen am roten Herz bewegt Trikot.

++ Voraussetzungen:

Straßenräder mit Licht !!!
Helm
Gefüllte Trinkflasche und eine Kleinigkeit zum Essen
Regenschutz
Ersatzschlauch

++ Infos zum Fahren in der Gruppe:

Top Prioritiät ist SICHERHEIT

Sei immer vorausschauend
Kein plötzliches Bremsen
Keine plötzliche Beschleunigung
Kündige Hindernisse an (mit der Hand oder Stimme)
Hebe die Hand, wenn du stoppen willst
Trage einen Ausweis bei dir und Infos, wer bei einen Unfall zu benachrichtigen ist.

http://www.cycleaustria.com/de/blog/108-rennradfahren-in-der-gruppe-regeln-tipps

Wenn du dich entscheidest, an der Ausfahrt teilzunehmen, dann akzeptierst du:

Die Person, die diese Ausfahrt veranstaltet, ist in keiner Weise verantwortlich für die Handlungen der anderen Teilnehmer. Du nimmst eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko teil.

Die Verantstaltung ist nicht geführt.

An der Ausfahrt ist kein Nenngeld gebunden.

Die Ausfahrt ist kein Rennen.

Powered by: