Kim Encabo ist ein freundlicher 11-Jähriger mit einem angeborenen Herzfehler. Er ist der jüngste in seiner Familie und hat einen 13-jährigen Bruder. Kim lebt mit seinen Eltern und seinem Bruder in Bankal Lapa-Lapa, rund eine Stunde entfernt von Cebu, auf den Philippinen. Er ist in der sechsten Klasse und ein sehr guter Schüler. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes musste er allerdings eine Auszeit von der Schule nehmen. Herz bewegt konnte dank eurer Spenden Kims Herzoperation ermöglichen!

Kims Zukunftspläne

Kims Lieblingsfächer sind Naturwissenschaften und Englisch, und wenn er erwachsen ist, möchte er gerne Koch werden, da er gerne mit seiner Familie kocht. Er berichtet außerdem, dass er gerne singt und das auch gerne in der Zukunft tun möchte, falls es seine Gesundheit zulässt. Seine Mutter erzählt, dass Kim auch gerne mit seinen Freunden nach der Schule spielt. Während sie sich um den Haushalt kümmert, ist Kims Vater Angestellter im „Blue Water Resort“.

Diagnose Atriumseptumdefekt

Kims Eltern haben erst im August 2018 herausgefunden, dass ihr Sohn ein Herzproblem hat, als er wegen einer Lungenentzündung ins Spital musste. Bei einem Röntgen hat sich herausgestellt, dass Kim ein vergrößertes Herz hat. Infolgedessen wurde er zu einem Herzultraschall überwiesen. Der behandelnde Arzt erzählte der Familie von Gift of Life International, der Partnerorganisation von Herz bewegt.

Seine Eltern kontaktierten unsere Partnerorganisation daraufhin und im Dezember 2018 wurde zum ersten Mal versucht, den Atriumseptumdefekt zu verschließen. Aufgrund der Größe des Defekts war diese Operation allerdings nicht erfolgreich.

Hilfe durch Herz bewegt und unsere Partner

Im Juni hat Gift of Life bei Herz bewegt angefragt, ob wir die Kosten für eine zweite Operation übernehmen können. Herz bewegt hat natürlich sofort zugesagt!
Im Juni 2019 wurde Kim erneut operiert und diesmal mit Erfolg! Nach der Operation war Kim sehr dankbar, auch wenn er unter großen Schmerzen litt. Er lächelte die Krankenschwester und Ärzte immer an und begann auch bald nach seiner Operation wieder zu gehen.

Seine Familie und er sind unendlich glücklich und für immer dankbar für die Hilfe durch Gift of Life International und Herz bewegt!

Deine Spende für Herzoperationen