Tour de Herz – 11. Juni 2022

Die Tour de Herz bietet begeisterten Radfahrer*innen die Möglichkeit, eine sportliche Herausforderung zu meistern und gleichzeitig Gutes zu tun. Gemeinsam radeln wir die Strecke Wien – Tulln – St. Pölten – Ybbs und über Melk, Mautern, Tulln zurück nach Wien in 9 Geschwindigkeitsgruppen. 300 km an einem Tag in max. 15,5 Stunden. Hier findest du Details zur Strecke.

(Da leider in Passau aufgrund der Pandemie zwei große Hotels schließen mussten, gibt es nicht mehr genug Unterkünfte – deshalb ist die ursprüngliche Strecke Passau – Wien nicht mehr möglich)

Die Tour de Herz ist ein Gemeinschaftserlebnis mit dem Hauptaugenmerk auf dem Spendensammeln für herzkranke Kinder. Die Teilnehmeranzahl wird auf 200 Teilnehmer*innen beschränkt und die Teilnahmebedingung ist, dass du dir als Ziel setzt, einen Betrag von mindestens 300 Euro für Operationen von herzkranken Kindern zu sammeln. Durch intensive Unterstützung durch ein Starter-Paket sind wir der festen Überzeugung, dass alle dieses 300 Euro-Ziel schaffen bzw. überschreiten. Sollte dieses Ziel nicht erreicht werden, bitten wir um eine zusätzliche Spende im Rahmen der eigenen finanziellen Möglichkeiten. Die Anmeldung und das Spendensammeln erfolgen online über deine persönliche Spendenseite auf unserer Website. Das Starter-Paket beinhaltet Plakate, Flyer, personalisierte Visitenkarten mit QR-Code zu deiner eigenen Spendenseite und vieles mehr.

300 Kilometer in maximal 15,5 Stunden
Übernehmen soll sich aber niemand, weshalb auch Teilstrecken möglich sind. Wir achten auch während des Events aufeinander. Wir betreuen dich während des gesamten Tages mit Begleitfahrzeugen, Radmechanikern, Sanitätern und Verpflegungsstationen in St. Pölten, Melk, Mautern und Tulln. In Wien erwartet dich ein schönes Abschlussevent mit Gratis Buffet und Getränken (bis Sponsoring-Budget aufgebraucht ist).

Also, steig aufs Rad, zeig was in dir steckt und rette mit deinem Einsatz und den von dir gesammelten Spenden das Leben von herzkranken Kindern.

Falls du dieses Jahr nicht dabei sein kannst, dann melde dich zum Newsletter an und bleibe am Laufenden.

 

Was Du noch wissen solltest:


Archiv

Tour de Herz Einzel-Challenge 2021
Tour de Herz 2020
Tour de Herz 2019
Radetappe 2018

Medienpartner



Verpflegungsstationen





Sponsoren