Tour de Herz 2019

Du radelst und rettest Leben!

15. Juni 2019

310 km – 100.000 Herzschläge. Bereits zum 5. Mal treten wir wieder gemeinsam für herzkranke Kinder in die Pedale. Die Tour de Herz bietet begeisterten Radfahrer/innen die Möglichkeit, eine sportliche Herausforderung zu meistern und gleichzeitig Gutes zu tun.

Die Tour de Herz ist ein Gemeinschaftserlebnis, wir achten nicht nur aufeinander, sondern wir betreuen und sorgen für dich während der gesamten Veranstaltung. Die Teilnahmebedingung ist, dass du je nach Streckenlänge ein Mindestbeitrag für Operationen von herzkranken Kindern sammelst. Dafür entfällt die Teilnahmegebühr. Die Anmeldung und das Spendensammeln erfolgen online über deine persönliche Spendenseite auf unserer Website.

Gemeinsam radeln für Kinderherzen!

Der kleine Ameer aus Guyana war in einem kritischen Zustand, als er im Alter von 5 Monaten notoperiert und sein Leben vorerst gerettet wurde. Ermöglicht wurde dies durch Herz bewegt Spender/innen. Ameer braucht jedoch noch weitere Operationen, bis er wieder vollkommen gesund ist. Steig in die Pedale und sammle Spenden für Ameer - so wirst du zum Helden für herzkranke Kinder.

Lies hier mehr über Ameers Geschichte…

15. Juni 2019 Tour de Herz – Sei dabei und radle mit uns! 

Schon 2018 wurden unsere Erwartungen übertroffen – insgesamt haben wir mehr als 60.000 Euro an Spenden gesammelt. Davon konnten wir schon vielen Kindern eine lebensrettende Herzoperation finanzieren. Auch 2019 wollen wir wieder durchstarten und gemeinsam mit euch am 15. Juni 2019 die Strecke von Passau nach Wien an einem Tag absolvieren! Auch Teilstrecken sind möglich. Steig aufs Rad, zeig was in dir steckt und rette mit deinem Einsatz und deinen gesammelten Spenden Leben.

 

Wir bieten dir auf der Tour de Herz 2019:

  • Verpflegung auf der gesamten Strecke
  • begleitende Radmechaniker und Sanitäter
  • Gepäcktransport in den Begleitfahrzeugen
  • ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis
  • Abschlussfest mit Gratis-Buffet und Getränken
  • Sachpreise für die fleissigsten Spendensammler und freiwilligen Helfer

Was Du noch wissen solltest:










Medienpartner



Verpflegungsstation