Heute ist Weltherztag

Der Weltherztag ist eine Initiative der World Heart Federation (WHF), in der sich kardiologische Fachgesellschaften und Herz Gesundheitsorganisationen von mehr als 100 Ländern zusammengeschlossen haben. Er findet jedes Jahr am 29. September statt und soll jeden einzelnen dazu motivieren, den Risiken für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung oder einem Schlaganfall vorzubeugen. 

Eine der häufigsten Vorfälle ist der Herzstillstand,
lese hier nach wie du damit umgehen kannst.

Informationen zum Herzstillstand

Was löst das aus?

Die häufigste Ursache ist die Verkalkung der Herzkranzgefäße. Betroffene sind meist Menschen im mittleren und höheren Lebensalter.

Wie macht sich ein Herzstillstand bemerkbar?

  1. Nach vier Sekunden spüren Betroffene Personen ein „Leere“ im Kopf.
  2. Nach acht Sekunden setzt Bewusstlosigkeit ein
  3. Nach zwei bis drei Minuten setzt die Atmung aus

Wie kann man helfen/was kann man tun?

  • Notruf absetzen durch dich oder andere Personen
  • Herz Druck Massage
  • Defibrillator
 

Tags:


Hat dir der Artikel gefallen? Bitte teile ihn:
Facebook Twitter Mail