Aarushi

Aarushi Dhiman wohnt mit seiner Familie in Himachal Pradesh. Er hatte schon früh mit wiederkehrendem Husten und Fieber zu kämpfen und wurde mit nur drei Monaten mit einem Herzfehler diagnostiziert. Für beinahe ein Jahr besuchte die Familie regelmäßig ein renommiertes Krankenhaus, wo sie aber nichts diagnostiziert bekamen, noch ordnungsgemäß betreut wurden.
Dann wurden sie auf die Klinik Sanjeevani aufmerksam – und dort wurde der kleine Aarushi endlich behandelt. Bereits 10 Tage nach der Diagnose – Ventrikulärer Septumdefekt (VSD) – wurde die Operation erfolgreich durchgeführt.

Wir freuen uns sehr, dass es dem kleinen Aarushi nun gut geht und er gesund aufwachsen kann!

Deine Spende für Herzoperationen