Mohammad

Wie viele Neugeborene, kam auch der einjährige Mohammad mit angeborenem Herzfehler zur Welt. Im Alter von vier Monaten wurde bei Mohammad eine Obstruktion des rechtsventrikulären Ausflusstraktes (RVOT) sowie ein Ventrikelseptumdefekt (VSD) festgestellt. Seine Lunge wurde aufgrund der Einschränkung nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Es reichte nicht, ihr Hab und Gut zu verkaufen

Sein Vater ist Schneider im Bundesstaat Bihar, einer der ärmsten Regionen Indiens. Das Herzleiden des einzigen Sohnes war für die Familie ein schlimmer Schicksalsschlag. Obwohl der Vater schon Hab und Gut verkauft hat, um seinem Sohn zu helfen, reichte das monatliche Einkommen hinten und vorne nicht, um die Rechnungen zu bezahlen. Sein Vater versucht alles, um die Familie jeden Monat durchzubringen.

Wie Herz bewegt helfen konnte

Durch den Kinderarzt wurde Mohammads Familie auf unser Partnerkrankenhaus, das Sri Sathya Sai Sanjeevani Krankenhaus, aufmerksam. Einige Monate später bekam Mohammad einen Termin und wurde stationär aufgenommen. Der rechtsventrikuläre Ausflusstrakt konnte erfolgreich entlastet und der Ventrikelseptumdefekt chirurgisch geschlossen werden.

Seine Eltern möchten auf diesem Weg DANKE sagen!

Wir schließen uns an und sagen DANKE für all die Unterstützung für herzkranke Kinder!

Deine Spende für Herzoperationen