Wie messe ich richtig meinen Blutdruck?

Misst du regelmäßig deinen Blutdruck und nimmst vielleicht sogar blutdrucksenkende Medikamente? Oder hast du deinen Blutdruck noch nie gemessen?

Wie du ihn richtig misst und häufige Fehler vermeidest, verraten wir dir hier!

  1. Wähle ein validiertes Messgerät zum Blutdruck messen. Geprüfte Blutdruckmessgeräte findest du hier.
  2. Oberarm oder Handgelenk? Geräte für die Messung am Oberarm sind meistens mit weniger Anwenderfehlern behaftet als solche für den Unterarm. Geprüfte Geräte gibt es jedoch für beide Varianten.
  3. Die Wahl der richtigen Manschetten-Größe ist wichtig, da es sonst zu falsch hohen oder niedrigen Werten kommen kann. Idealerweise liegt die Manschette fest 1-2cm oberhalb der Ellenbeuge wie ein elastischer Strumpf an.
  4. Beachte beim Anlegen die Abbildung auf der Manschette.
  5. Wähle den richtigen Arm zum Messen! Um zu bestimmen welcher der richtige Oberarm ist, miss an beiden Seiten und wähle dann den Arm mit den höheren Werten für zukünftige Messungen.
  6. Miss deinen Blutdruck immer unter denselben Bedingungen. Achte dabei auf folgende Vorgehensweise:
    1. Setz dich entspannt auf einen Sessel und lehne dich zurück.
    2. Warte etwa 5 Minuten.
    3. Wenn du ein Gerät für den Oberarm verwendest, leg deinen Arm locker auf eine Unterlage auf Höhe deines Herzens.
    4. Sprich und bewege dich während der Messung nicht.
    5. Führe nach einer kurzen Pause eine zweite Messung durch und notiere dir den Durchschnittswert.

Achtung!

Bei der Verwendung eines Blutdruckmessgeräts für das Handgelenk wird das Gerät laut Hersteller angelegt und während der Messung auf Höhe des Herzens gehoben. Dies entspricht etwa der Höhe der Achselhöhle. Weder Hand noch Finger dürfen bewegt werden und das Handgelenk darf nicht gebeugt sein.

Bei Einnahme von blutdrucksenkenden Medikamenten empfiehlt es sich, einen Blutdruckpass zu führen. Miss dafür morgens vor der Tabletteneinnahme und nochmals abends deinen Blutdruck und notiere dir in einer Tabelle den Zeitpunkt der Messung, die Blutdruck- und Pulswerte.

Du möchtest in Sachen Gesundheit auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an!

 

Quellen:
Hochdruckliga
Ärztezeitung

Tags:


Hat dir der Artikel gefallen? Bitte teile ihn:
Facebook Twitter Mail